Anne Hathaway: Lang müssen die Haare sein!

Anne Hathaway: Lang müssen die Haare sein! - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos
Sie ist die kurzen Haare leid! Anne Hathaway will bei der Oscar-Verleihung 2014 angeblich auf keinen Fall mit Kurzhaarfrisur über den roten Teppich schreiten. Allerdings machen ihr dabei ihre Haare, die sie 2012 während der Dreharbeiten zu „Les Misérables“ raspelkurz abschneiden ließ, einen Strich durch die Rechnung. Sie wachsen einfach nicht schnell genug. Ein Insider sagte „showbizspy.com“ über das haarige Problem von Anne Hathaway:

„Sie nahm mit Sicherheit an, dass ihre Haare jetzt schon wenigstens kinnlang sein würden, aber das sind sie nicht und sie hat schreckliche Angst, dass sie für immer mit diesem Jungenschnitt herumlaufen muss.“ Angeblich tut Hathaway derzeit alles, damit ihre Haare schneller wachsen: Sie nimmt Vitamine, lässt sich mit Kopfmassagen verwöhnen und wäscht ihr Haar einmal die Woche mit Eigelb. Nur auf eine sichere Methode der Haarverlängerung möchte sie verzichten. Die Quelle wörtlich: „Natürlich sagen ihre Freunde ihr, dass sie sich Extensions machen lassen soll, aber Anne hasst den Gedanken. Ihre Haare sind von Natur aus dick und seidig und sie will nicht für eine gefälschte Version von dem zahlen, was sie von Natur aus hat.“

Anne Hathaway schafft es nicht?

Die Oscar-Verleihung wird übrigens am 2. März 2014 im Dolby Theatre des Hollywood & Highland Center in Hollywood stattfinden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*