Benedict Cumberbatch: Weder Star noch Sexsymbol?

Benedict Cumberbatch: Weder Star noch Sexsymbol? - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: (c) Landmark / PR Photos
Stapelt er zu tief? Benedict Cumberbatch ist durch seine Rollen in „Sherlock“ und „Star Trek Into Darkness“ zum Sexsymbol avanciert und hat eine ganze Menge Fans um sich scharen können. Doch niemanden überrascht das mehr als den britischen Schauspieler selbst. Der 37-Jährige sagte dem „Daily Express“ dazu:

„Es ist schmeichelhaft, diese Art von Reaktionen und Komplimenten zu bekommen, aber das ist mit Sicherheit etwas, das ich nie erwartet hätte. Ich bin dankbar für die Möglichkeiten, die ich bekommen habe und dass die Leute das genießen, was ich gemacht habe, aber all diese Diskussionen, dass ich ein Sexsymbol oder ein Star bin, sind mir sehr fremd.“

Benedict Cumberbatch Facts:

Benedict Cumberbatch wird als nächstes übrigens als WikiLeaks-Chef Julian Assange in den Kinos zu sehen sein. Der Film „Inside WikiLeaks – Die fünfte Gewalt“ läuft in Deutschland und der Schweiz am 31. Oktober an und in Österreich einen Tag später.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.