Chris Hemsworth: Frauen werden geschont!

Chris Hemsworth: Frauen werden geschont! - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: (c) Peshean Zhang / PR Photos
Auch Männer schreien gelegentlich nach Gleichberechtigung! Chris Hemsworth fühlt sich Frauen gegenüber benachteiligt. Er findet nämlich, dass Schauspielerinnen beim Dreh von Nacktszenen viel sensibler behandelt werden als Schauspieler. In seinem neuen Film „Rush“ musste Hemsworth in einer Szene seinen nackten Hintern zeigen. Dabei hatte er sich mehr Feingefühl seitens des Filmteams erhofft. Gegenüber „MTV News“ sagte Chris Hemsworth zu dem Thema:

„Wenn Frauen sich bei so etwas ausziehen müssen, ist jeder höflich. Das Set ist dann abgeschirmt. Jeder fragt nach ihrem Befinden. Als ich meine Szene drehte, hieß es nur: ‚Chris, Hose runter.'“

Chris Hemsworth Facts:

„Rush“ erzählt übrigens die wahre Geschichte der Rivalität von Niki Lauda und James Hunt in der Formel 1. Der Film kommt hierzulande am 03. Oktober in die Kinos. Hunt wird dabei von Chris Hemsworth verkörpert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*