Das Supertalent 2013: Fortunato Lucano – Zucchero und Paverotti in einer Person!

Fortunato Lacovara (48) alias Fortunato Lucano
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius
Seit 23 Jahren ist er in Deutschland, der gebürtige Italiener! Er ist ziemlich überzeugt von seinem extrem großen Gesangstalent. Fortunato Lucano will die Jury bei „Das Supertalent 2013“ begeistern. Er glaubt an sich! Alles was er aber hinter der Bühne so von sich gibt, das lässt uns nicht hoffen einen tollen Auftritt von ihm zu erleben. Dieter Bohlen lobt erst einmal sein Shirt. Er soll sich erst einmal selber bewerten als er vor die Jury tritt und trägt richtig dick auf. Was erwartet uns jetzt?

Die ersten Töne sind schon deutlich besser als RTLÖ uns hat vermuten lassen. Der Mann kann doch singen. Er strengt sich unglaublich an, doch irgendwie schafft er es dennoch uns zu verzaubern. Das Duett was er vorträgt wurde von Zucchero und Paverotti im Duett gesungen, einem Rocker und einem Opernsänger, die er beide echt gut trifft. Wieder so ein Auftritt für den wir „Das Supertalent 2013“ einfach lieben müssen, denn es beweist wie viel Talent in unserem Land steckt! Das Selbstbewusstsein von Fortunato Lucano war also nicht von Übertreibung geprägt.

Fortunato Lucano in den Ohren der Jury:

Bruce Darnell muss weinen nach diesem Auftritt, auch wenn er es dieses Jahr echt vermeiden wollte! Guido Maria Kretschmer, Lena Gercke und Dieter Bohlen stimmen zu als Bruce den goldenen Buzzer drückt!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.