Deutsche Album-Charts: Andrea Berg auf der Eins

Schiller
Foto: (c) FirstNews
Andrea Berg hat mit ihrem neuen Album “Atlantis” die deutschen Charts im Sturm erobert. Damit verweist die Sängerin “Schiller”, den Spitzenreiter der vergangenen Woche, mit “Opus” auf die Zwei. Auf den Plätzen drei und vier folgen die “Arctic Monkeys” sowie “2raumwohnung” mit ihren neuen Alben, “AM” sowie “Achtung fertig”. Auf Rang fünf re-entert Madonna die deutschen Album-Charts mit “MDNA”. Das berichtet “musikmarkt.de” unter Berufung auf media control.

Auch die Positionen sieben bis neun werden in dieser Woche neu besetzt, und zwar von “Rise Against” mit “Long Forgotten Songs: B-Sides & Covers 2000 – 2013”, Kontra K mit “12 Runden” sowie “Goldfrapp” mit “Tales Of Us”. Ex-Abba-Sängerin Agnetha Fältskog re-entert mit “A” auf Platz 28.