Deutsche Album-Charts: „Die Ärzte“ gehen in Führung

Avicii
Foto: (c) Universal Music
„Die Ärzte“ gehen in den deutschen Album-Charts mit „Live – Die Nacht der Dämonen“ auf Anhieb in Führung. Die Rocker verweisen Andrea Berg mit „Atlantis“ damit auf den zweiten Platz. „Placebo“ holen mit „Loud Like Love“ Bronze. Das berichtet „musikmarkt.de“ unter Berufung auf media control.

Auf den Plätzen vier bis sechs landen Niedecken mit „Zosamme alt“, Avicii mit „True“ sowie Ssio mit „BB.U.M.SS.N“. Fler präsentiert das „Maskulin Mixtape Vol. 3“ auf Rang acht, Jack Johnson folgt mit „From Here To Now To You“ auf der Neun. Das neue Top-10-Schlusslicht sind in dieser Woche „Carcass“ mit „Surgical Steel“.