Eva Mendes will andere gut aussehen lassen!

Eva Mendes will andere gut aussehen lassen! - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos
Wenn sich zwei Frauen für ein Event schick machen, dann wil die eine doch immer besser aussehan als die andere, oder? Eva Mendes hat jetzt eine eigene Modekollektion entworfen – und steht zu hundert Prozent dahinter. Die Schauspielerin nimmt ihre neue Arbeit als Designerin sehr ernst und möchte ihren eigenen hohen Ansprüchen gerecht werden. Ihre oberste Priorität ist es, Frauen gut aussehen zu lassen, womit sie schon mit dem zuerst genannten Vorurteil aufräumen dürfte. Gegenüber der „Huffington Post“ erklärte sie: „Das schwierigste daran war, dass ich wusste, dass es viele Frauen gibt, die auf mich zählen. Es gibt in meiner Kollektion nicht ein Stück, das ich nicht selbst auch tragen würde. Ich nehme das sehr ernst.“ Eva Mendes stellte ihre Modelinie übrigens am Mittwoch (18.09.) in New York vor.

Dann muss ja nur noch die Frisur passen. Auch hierfür hat sie so ihre Tricks! Eva Mendes hat nämlich das Geheimnis ihrer schönen Haare verraten. Die Schauspielerin massiert sich regelmäßig abends eine Spülung ins Haar, setzt eine Badehaube auf und geht dann so ins Bett. Morgens spült sie das Ganze aus und fertig. Die 39-Jährige achtet dabei allerdings peinlich genau darauf, dass ihr Freund Ryan Gosling sie so nicht zu Gesicht bekommt. Und das rät sie auch allen anderen Frauen, die in einer Beziehung sind. Sie sagte der „Huffington Post“ dazu: „Dieser Badekappen-Look ist nicht besonders sexy, also macht das vielleicht nur, wenn er nicht da ist.“

Eva Mendes Love-Facts:

Eva Mendes und Ryan Gosling sind übrigens seit rund zwei Jahren ein Paar. Sie lernten sich bei den Dreharbeiten zu „The Place Beyond The Pines“ kennen und lieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.