„Glasperlenspiel“ teilen sich die Arbeit!

"Glasperlenspiel" teilen sich die Arbeit! - Musik News Irgendwie klingt das alles verdammt „normal“ und typisch! Bei „Glasperlenspiel“ gibt es eine klare Arbeitsteilung beim Songschreiben. Um den unverwechselbaren Sound der Band entstehen zu lassen, müssen sowohl Daniel als auch Carolin ihren Beitrag leisten. Sängerin Carolin sagte gegenüber „Nordkurier“ über die Entstehungsprozesse ihrer Musik:

„Ich bin für den textlichen Part zuständig. Der typische Mädchenpart. Daniel produziert die Lieder. Damit kann ich gar nichts anfangen, weil’s mir viel zu technisch ist. Wenn wir dann die Songs schreiben, habe ich schon ein Thema, eine Strophe oder ein Refrain. Es steckt also immer ganz viel Carolin und ganz viel Daniel in den Songs.“ So wollen es die Fans ja auch!

„Glasperlenspiel“ auf die Ohren:

Das zweite Album von „Glasperlenspiel“, „Grenzenlos“, wurde im Mai veröffentlicht.

Foto: (c) Karsten Lauer / FirstNews

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*