Miley Cyrus über Paparazzi und Freundinnen!

Miley Cyrus - 2012 MTV Video Music Awards
Foto: (c) David Gabber / PR Photos
Das kann eigentlich gar nicht gut gehen! Miley Cyrus will ein Mädchen sein, dass sich jeder zur Freundin wünscht. Die Sängerin sehnt sich danach, dass die Leute sie mögen. Laut „Showbizspy.com“ sagte sie zu dem Thema: „Ich will das coole Mädchen sein, dass jeder gern hat. Ich will, dass die Leute meine Shows oder Videos sehen und mich für eine lustige Person halten, mit der es Spaß macht wegzugehen. Ich will für Mädchen die beste Freundin sein.“ Klingt doch eher nach einer Rolle als nach dem echten Leben, oder?

Das echte Leben meint es allerdings auch nicht immer gut mit Miley Cyrus! Sie kann Paparazzi nämlich eigentlich nicht ausstehen. Dennoch fühlt sich die Sängerin aber erst richtig in ihrem Element, wenn die Fotografen ihr auflauern. Miley sagte über diese Hassliebe: „Ich hasse Paparazzi. Aber wenn sie nicht da sind und auf dich warten, dann fragt man sich, wer denn gerade interessanter ist als man selbst und von wem sie denn jetzt lieber ein Bild wollen.“

Miley Cyrus in den Medien:

Miley Cyrus hat mit ihrem Auftritt bei den letzten VMAs und ihrem Video zur aktuellen Single für ganz schön viel Aufregung gesorgt. In dem Video ist Miley Cyrus nackt auf einer Abrissbirne zu sehen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.