Ariana Grande dementiert Gerüchte!

Ariana Grande - Nickelodeon's 26th Annual Kids' Choice AwardsDas lässt sie nicht auf sich sitzen! Ariana Grande hat dementiert, dass sie ihren Ex-Freund mit „The Wanted“-Sänger Nathan Sykes betrogen hat. Die frühere Flamme der Sängerin, Jay Brooks, behauptete nämlich nach ihrer Trennung, dass die 20-Jährige alles andere als eine treue Seele ist. In einem Interview mit „4music“ stellte Ariana Grande jetzt klar:

„Seine Reaktion kam ein wenig unerwartet, aber am Ende des Tages wissen meine Familie, meine Freunde und meine Fans, wer ich wirklich bin. Die Behauptung ist einfach komplett falsch. Ich finde sie sogar ziemlich verletzend. Ich war schockiert. Ich will das am liebsten schnell vergessen.“ Was Eifersucht nicht alles mit den Menschen anstellen kann!

Ariana Grande und Nathan Sykes Facts:

Nathan Sykes und Ariana Grande lernten sich übrigens bei den Aufnahmen zum Soundtrack von „Chroniken der Unterwelt“ kennen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.