Ariana Grande vergisst den Text!

Ariana Grande - 2013 Style Awards
Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos
So etwas kommt in den besten Familien vor und auch Profimusiker haben schon mal Texthänger – zum Beispiel Ariana Grande. Die Sängerin gab bei einem US-Radiosender eine Akustikversion ihres Songs „Right There“ vor einigen Fans zum Besten, als sie plötzlich ins Schlingern geriet und dann ganz aufhörte zu singen. Da sie den Einstieg in den Song nicht mehr fand, sagte Ariana Grande:

„Haltet mal an, können wir noch mal bei der zweiten Strophe anfangen? Ich habe gerade erst 20 Stunden beim Videodreh zu diesem Song verbracht, wieso weiß ich nicht mehr, wie der Text richtig geht?“ Doch auch beim zweiten Anlauf lief es nicht besser und die 20-Jährige sagte: „Ich habe es schon wieder falsch gemacht! Wie fängt die zweite Strophe noch mal an? Keiner kennt den Text, oder?!“ Als ein Crewmitglied ihr schließlich den Text reichte, konnte sie den Song doch noch zu Ende singen. Das Publikum nahm den Patzer übrigens mit Humor.

Ariana Grande Facts:

Mit ihrem Debütalbum „Yours Truly“ eroberte Ariana Grande erst die Spitze der US-Charts.