Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone: Keine gemeinsame Filme!

Arnold Schwarzenegger - World Premiere of Rocky Balboa - Gruman's Chinese TheaterEigentlich hatten sie es so nicht gewollt! Arnold Schwarzenegger hat ausgeplaudert, dass er und sein Kollege Sylvester Stallone lange Zeit gemeinsame Filme abgelehnt haben. Allerdings nicht, weil sie sich noch mochten, sondern weil ihnen die Drehbücher einfach nicht gefielen. Gegenüber „Access Hollywood“ sagte Arnie zu dem Thema:

„Wirklich interessant ist ja, dass sie schon vor Jahrzehnten versucht haben, uns zusammen in einen Film zu stecken und die Drehbücher schrecklich waren. Die waren entsetzlich. Wir konnten keines davon akzeptieren.“ Diese Zusammenstellung hat es dann auch lange Zeit nicht gegeben, denn zum ersten Mal waren sie deshalb erst 2010 in „The Expendables“ zusammen zu sehen gewesen.

Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger im Kino:

Ab 14. November werden Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger wieder gemeinsam auf der Kinoleinwand zu sehen sein – in „Escape Plan“.

Foto: (c) Glenn Harris / Photorazzi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.