„Die Küchenchefs“ im „Restaurant Rembrandt“ in Kevelaer!

Martin Baudrexel, Eigentümer des Restaurants 'Rembrandts Marcel, Mario KotaskaManche Schicksale gehen einfach unter die Haut! Die „Küchenchefs“ erwartet heute genau so ein emotionaler Fall: Der junge Familienvater und gelernte Koch Marcel Dürholz hat sich seinen Traum vom eigenen Restaurant in Kevelaer erfüllt. Doch das „Rembrandt“ möchte einfach nicht laufen. Seine Frau Svenja befürchtet das Schlimmste: den sozialen Abstieg der Familie in Hartz IV! Ohne das Wissen ihres Mannes ruft sie um Hilfe. Die Küchenchefs Martin Baudrexel und Mario Kotaska eilen mit der Serviceexpertin Vanessa Koch zur Rettung. Kommen sie zu spät?

Die finanzielle Situation der jungen Familie ist kaum noch zu ertragen. In erster Linie geht es wohl um die Zukunft der gemeinsamen Tochter, denn die scheint in diesem Fall völlig schuldlos die größte Leidtragende zu sein. Dem Team ist sofort klar, dass es in diesem Fall nicht nur um ein Restaurant geht, sondern um die Existenz einer jungen Familie.

Der erste Eindruck des Restaurants lässt nicht auf große Sorgen schließen und auch das Speiseangebot gibt Grund zur Hoffnung. Doch schnell werden die Küchenchefs eines Besseren belehrt. Das „Rembrandt“ ist zwar in der Stadt bekannt, doch der Ruf des Restaurants ist nach den vielen Betreiberwechseln schlecht. Inhaber und Koch Marcel ist mit der Situation total überfordert. Nun spiegelt sich sein Gemütszustand auch in seinen Kochkünsten wieder. Seine Gerichte schmecken katastrophal.

Die Situation ist aussichtslos und die Küchenchefs sehen nur eine Lösung: Das Rembrandt ist nicht mehr zu retten. Es muss geschlossen werden, bevor es zum finanziellen Ruin kommt. Bei der Abwicklung wollen die Küchenchefs Marcel tatkräftig unterstützen und ihm dann eine neue Perspektive bieten.

„Die Küchenchefs“ im „Restaurant Rembrandt“ – Sendetermin:

Heute um 19.15 Uhr bei VOX!

Foto: (c) VOX / eyeworks