Harrison Ford: „Indiana Jones 5“ kann kommen!

Harrison Ford - "Ender's Game" UK Q&A PhotocallJa, er will! Harrison Ford glaubt nicht, dass er zu alt ist, um noch einmal „Indiana Jones“ zu spielen. Der 71-Jährige wäre sofort bereit, noch einmal in diese ikonische Rolle zu schlüpfen. Er sagte in der „Graham Norton Show“ zu dem Thema, welches viele seiner Fans bewegen dürfte:

„Ich denke nicht, dass es irgendwelche Bedenken gibt, dass Indiana Jones ein alter Langweiler ist. Ich bin alt genug, so dass wir (Sean) Connery nicht mehr brauchen. Ich bin alt genug, um meinen eigenen Vater zu spielen.“ Große Action-Szenen müsste er aber nicht mehr unbedingt absolvieren. Ford wörtlich: „Ich habe körperliche Schauspielerei früher genossen, das hat Spaß gemacht. Ich mochte es früher mehr als heute und die Leute verlangen das auch nicht mehr so häufig von mir.“

Harrison Ford Facts:

Harrison Ford war bisher übrigens in vier „Indiana Jones“-Filmen zu sehen, 1981, 1984, 1989 und 2008.

Foto: (c) Landmark / PR Photos