Lauryn Hill: “Consumerism” zur Freilassung!

Lauryn Hill in Concert at Indigo O2 in London
Foto: (c) Landmark / PR Photos
So einen Tag sollte man ja auch ein wenig feiern, oder? Lauryn Hill kommt heute (04.10.) aus dem Gefängnis frei – und feiert dies mit einem neuen Song. Die Sängerin wurde im Mai dieses Jahres wegen Steuerschulden zu drei Monaten hinter Gittern verurteilt. Jetzt hat Hill ihre Strafe abgesessen und kündigte auf “Tumblr” die Veröffentlichung des Songs “Consumerism” an. Wörtlich teilte die 38-Jährige mit:

“‘Consumerism’ ist ein Teil des Materials, das ich versucht habe zu vollenden, bevor ich einsitzen musste… Ich verspürte das Bedürfnis, die zurückliegende Sozialpolitik und kulturelle Propaganda anzusprechen, wie ich sie sah.” Der Track ist bereits im Internet zu hören und wird auf ihrem kommenden Album vertreten sein, das voraussichtlich “Letters From Exile” heißen wird.

Lauryn Hill Facts:

Auch nach der Entlassung wird sich Lauryn Hill übrigens nur teilweise frei bewegen können, denn danach wartet noch ein dreimonatiger Hausarrest auf sie.