Niall Horan: Fans zu laut?

Niall Horan - "One Direction: This Is Us" World PremiereWo auch immer „One Direction“ auftreten – überall werden sie von kreischenden Fanmassen empfangen. Dies ist Sänger Niall Horan allerdings gar nicht so recht, wie er im Interview mit der britischen „Sun“ sagte:

„Ich wünschte, dass sich Fans, wenn sie mal 20 Sekunden mit einem allein sind, sich einfach hinsetzen würden und kurz mit dir plaudern, anstatt ‚ Arrggghhhh, arrggghhhh!‘ in dein Gesicht zu brüllen. Ich möchte mich einfach mal mit ihnen hinsetzen und hören, was sie zu sagen haben.“ Das würden seine Fans sicherlich auch gerne einmal, wenn sie nicht immer so schreien müssten um ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen. Das Niall Horan erhört wird, ist leider unwahrscheinlich, verstehen kann man ihn aber schon, oder?

Niall Horan Facts:

Niall Horan glaubt übrigens nicht, dass er mit 70 noch auf der Bühne stehen wird. Der Sänger befürchtet, dass sein Körper da nicht mitspielt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.