„One Direction“-Kalender schlägt Take That und Justin Bieber!

"One Direction"-Kalender schlägt Take That und Justin Bieber! - Promi Klatsch und TratschEigentlich hatte er den Platz an der Spitze dieser Charts fest gebucht! Über Jahre hinweg hat sich Cliff Richard damit brüsten können, dass seine Kalender in Großbritannien am gefragtesten sind – doch damit ist jetzt Schluss. Die Jungs von „One Direction“ haben ihm jetzt nämlich den Rang abgelaufen. Wie der britische Vizepräsident von „Amazon“ mitteilt, steht das Quintett jetzt unangefochten an der Spitze. In einem Statement sagte er:

„Vor 2011 konnte beim Kalenderabsatz niemand auch nur in die Nähe von Cliff Richard kommen, aber die unerreichte Popularität von ‚One Direction‘ hat sie an die Spitze der Bestseller katapultiert. Sie haben innerhalb von gerade einmal drei Jahren fast doppelt so viele Kalender wie Cliff Richard absetzen können.“ Da können übrigens selbst „Take That“ oder auch Justin Bieber nicht mithalten, die auf den Plätzen drei und vier folgen.

Hier die Top Five der beliebtesten männlichen Star-Kalender in Großbritannien:

1. One Direction
2. Cliff Richard
3. Take That
4. Justin Bieber
5. Olly Murs

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.