Paul McCartney: Manche Songs hat er einfach vergessen!

Sir Paul McCartney - 23rd. Annual Simply ShakespeareBei der großen Menge, da darf einem der eine oder andere Titel schon einmal durchgehen. Paul McCartney kann sich nicht mehr an alle seine Songs erinnern. Vor allem Anfang der 1970er, zwischen dem Ende der „Beatles“ und dem Beginn von „Wings“, hat er einige Tracks geschrieben, die er gar nicht mehr kennt. Im Interview mit „NME“ sagte Paul McCartney:

„Es gab diese Periode in den 70ern – ich könnte euch nicht sagen, was damals für Songs auf den Alben waren. Es war ein wenig verwirrend. Das war nach dem Ende der ‚Beatles‘, ich dachte mir damals, ‚Oh Gott, wo geht unser Weg jetzt hin?‘ Wir versuchten ‚Wings‘ zusammenzubekommen. Es gab da ein paar Tracks. Ich habe mir die Tracklisten angesehen und dachte mir, ‚Ich frage mich, was das wohl für einer ist?'“

Paul McCartney Facts:

Die „Beatles“ trennten sich 1970, nur ein Jahr später gründete Paul McCartney die Band „Wings“.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.