Paul McCartney und Thom Yorke finden keinen Termin!

Paul McCartney - Paul McCartney Honored with a Star on the Hollywood Walk of FameEs könnte so schön werden, denn Paul McCartney würde gerne mal einen Song mit Thom Yorke schreiben. Allerdings fürchtet der 71-Jährige, dass der „Radiohead“-Frontmann viel zu beschäftigt sein könnte, um mit ihm ins Studio zu gehen. Im Interview mit „NME“ sagte Paul McCartney zu dem Thema:

„Meine Tochter Stella ist ganz wild darauf. Sie hat eine Mission, und deshalb sagt sie mir dauernd, ‚Ruf Thom an und geh einfach ins Studio, du wirst dann schon sehen, was dabei rauskommt.‘ Ich habe ein wenig Panik davor, ihn einfach anzurufen. ‚Hey Thom, Paul hier. Was machst du so? Würdest du gerne was schreiben?‘ Stellt euch mal vor, er würde sagen, ‚Ähm, derzeit bin ich zu beschäftigt.‘“

Paul McCartney Facts:

Am 11. Oktober kommt übrigens das neue Album von Paul McCartney mit dem Titel „New“ auf den Markt.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.