Adam Levine lässt als „Sexiest Man Alive“ Idris Elba und Luke Bryan hinter sich!

Adam Levine - "The Voice" Top 8 Elimination at NBC Universal Studios on May 28, 2013Damit haben, ausser natürlich seine zahlreichen weiblichen Fans, nur wenige wirklich gerechnet! Adam Levine hat die Wahl zum „Sexiest Man Alive“ des „People“-Magazins gewonnen. Damit steht der Sänger der Band „Maroon 5“ jetzt in einer Reihe mit Bradley Cooper und Johnny Depp. Der Musiker wird von der US-Publikation als „cool, selbstsicher und verführerisch“ beschrieben. Selbst sagte der 34-Jährige zu dem Titel:

„Als Musiker träumt man davon, einen Grammy zu gewinnen, aber mit dem ‘Sexiest‘-Titel habe ich nicht gerechnet.“

Und hier die Top 12 der „Sexiest Man Alive 2013“ laut „People Magazine“:

1. Adam Levine
2. Idris Elba
3. Luke Bryan
4. Jimmy Fallon
5. Bruno Mars
6. Jonathan & Drew Scott
7. Justin Timberlake
8. Chris Pine
9. Pharrell Williams
10. Ronan Farrow
11. Justin Theroux
12. David Beckham

Foto: (c) Courtney Vaudreuil / PRPhotos