Brandon Flowers kann kein Karaoke!

Brandon Flowers - The Q Awards 2012 - ArrivalsFür Karaoke braucht man offenbar noch andere Talente! Brandon Flowers hat sich deshalb fest geschworen, nicht noch einmal Karaoke zu singen. Der „Killers“-Frontmann hat daran nämlich wirklich schlechte Erinnerungen. Der Sänger sagte laut „contactmusic.com“:

„Ich habe nur ein einziges Mal Karaoke gemacht. Ich sang ‚Don’t Look Back In Anger‘ von ‚Oasis‘. Ich habe in einem französischen Restaurant gearbeitet und es war eine Weihnachtsparty. Wir gingen in ein Thai-Restaurant und sie hatten Karaoke, also habe ich es gemacht. Ich war so 18 oder 19, und ehrlich, ich war kein guter Sänger.“ Das sollte sich doch heute anders darstellen, oder?

Brandon Flowers Facts:

Brandon Flowers plant derzeit übrigens sein zweites Solo-Album. Die Platte soll voraussichtlich 2015 auf den Markt kommen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.