Emma Thompson: Junge Schauspielerinnen sehen alle gleich aus!

Emma Thompson - AFI Fest 2013Die eine oder andere Dame könnte sich angegriffen fühlen, doch so hat sie es nicht gemeint! Emma Thompson findet es schrecklich, dass junge Schauspielerinnen unter dem Druck stehen, dünn zu sein. Die 54-Jährige ist der Meinung, dass der Magerlook schnellstens aus der Mode kommen sollte. Im Interview mit „Sunday Telegraph“ sagte Emma Thompson zu dem extrem ernsthaften Thema:

„Es scheint, als würden alle jungen Schauspielerinnen unter dem Druck stehen, auf eine bestimmte Weise auszusehen. Sie sehen aber alle gleich aus. Ich finde diesen Druck schrecklich.“

Emma Thompson schafft es nicht alleine!

Emma Thompson wird natürlich alleine nichts dagegen tun können, doch je mehr Frauen sich öffentlich dazu äußern, desto größer könnte der gesellschaftliche Druck auf die Entscheider werden, zumindest wäre dies zu hoffen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.