Josh Hutcherson: Leben lieber ohne „Panem“?

Josh Hutcherson - "The Hunger Games: Catching Fire" Madrid PremiereDie Nebenwirkungen kann er gar nicht leiden. Josh Hutcherson bereut ein bisschen, dass er für die „Tribute von Panem“-Reihe unterschrieben hat. Den Schauspieler nervt nämlich, dass er sich durch den internationalen Erfolg kaum noch unbeobachtet in der Öffentlichkeit bewegen kann. Vor allem die Paparazzi empfindet er als echte Plage. Der 21-Jährige sagte den „New York Daily News“:

„Es gibt definitiv Zeiten, in denen Menschen vor deinem Haus auf dich warten und dir dann überall hin folgen… und sie folgen dir zurück zum Haus. Ich hätte für das alles nicht unterschrieben, wenn ich gewusst hätte, dass mir dadurch die Freiheiten eines amerikanischen Bürgers entzogen werden.“

Josh Hutcherson im Kino:

„Die Tribute von Panem 2 – Catching Fire“ mit Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson kommt übrigens am 21. November in die Kinos.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos