Ariana Grande: Lieber Couch als Party?

Ariana Grande - 102.7 KIIS FM's Wango Tango 2013Sollte sie wirklich so langweilig sein? Ariana Grande ist ein braves Mädchen. Die Sängerin macht es sich lieber zu Hause gemütlich als auf Partys zu gehen. Die 20-Jährige sagte der „Cosmopolitan“ zu dem Thema:

„Was für junge Leute aufregend ist, ist für mich nicht aufregend… Ich bin ein langweiliges, normales Mädchen, das ‘Harry Potter‘ mag und gern im Pyjama herumsitzt und singt. Viele meiner Freunde feiern gern, aber das hat mir nie wirklich zugesagt. Ich mag Barbara Streisand und wann habt ihr das letzte Mal gesehen, dass sie sich betrunken hat? Das ist der Weg, den ich als Dame gern einschlagen würde.“ Naja, aber nur weil man lieber daheim bleibt muss man ja auch noch langweilig sein, oder?

Ariana Grande Facts:

Ariana Grande soll übrigens mit „The Wanted“-Star Nathan Sykes liiert sein. In letzter Zeit kursierten allerdings Trennungsgerüchte um das Paar.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.