Ellie Goulding: Freche Göre?

Ellie Goulding - KIIS FM's 2012 Jingle BallDa wird sie nicht alleine gewesen sein, aber Ellie Goulding selber ist in ihrer Schulzeit auch ziemlich frech gewesen. Die Sängerin hatte oft kein großes Interesse daran, im Unterricht aufzupassen. Gute Noten hatte Ellie aber trotzdem. Im Interview mit „Cosmopolitan“ sagte Ellie Goulding rückblickend:

„In der Schule war ich ziemlich klug und ich liebte Bücher, aber ich war auch sehr frech. Ich redete oft im Unterricht und machte mit meinem besten Freund Niall Quatsch. Er hatte einen schlimmen Hintergrund – er hat seinen Vater niemals getroffen – und wir wollten einfach ausbrechen und die ganze Zeit Spaß haben.“

Ellie Goulding Facts:

Ellie Goulding schaffte 2010 mit ihrem Debütalbum „Lights“ übrigens den Durchbruch. 2012 folgte das Album „Halcyon“.

Foto: (c) Koi Sojer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.