Grammys 2014: Jay-Z mit besten Chancen

Jay-ZJay-Z hat beste Chancen, bei den Grammy Awards 2014 der große Sieger zu werden. Wie gestern Abend (06.12.) in Los Angeles bekannt wurde, bekam der US-Rapper neun Nominierungen, unter anderem in der Kategorie „Bestes Rap-Album“.

Über jeweils sieben Nominierungen dürfen sich Justin Timberlake, Kendrick Lamar, Pharrell Williams und Macklemore & Ryan Lewis freuen. In der wichtigen Kategoire „Album des Jahres“ kämpfen diesmal Taylor Swift („Red“), „Daft Punk“ („Random Access Memories“), Macklemore & Ryan Lewis („The Heist“), Kendrick Lamar („Good Kid, M.A.A.D City“) und Sara Bareilles („The Blessed Unrest“).

Grammys 2014 Facts:

Wer den begehrtesten Musikpreis überreicht bekommt, erfahren wir am 26. Januar, wenn die Grammys in Los Angeles über die Bühne gehen.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.