Keira Knightley: Hollywood muss Frauen beachten!

Keira Knightley - Jameson Empire Awards 2011 - ArrivalsSie macht sich immer noch stark! Für Keira Knightley steht nämlich fest, dass Hollywood immer noch in den Händen von Männern ist. Die Schauspielerin ist aber der Ansicht, dass es für Frauen immer noch keine adäquaten Rollen gebe und man von der Gleichberechtigung noch weit entfernt sei. Dem „Harper’s Bazaar“-Magazin sagte Keira Knightley jetzt zu dem Thema:

„Ich finde es großartig, dass diese Diskussion endlich geführt wird, anstatt dass jedem, der Feminismus erwähnt, gleich gesagt wird, ‚Ach, halt doch die Klappe.‘ Irgendwie wurde das zu einem Schimpfwort. Ich fand das lange Zeit ziemlich seltsam, und ich finde es großartig, dass wir jetzt darüber reden. Aber Hollywood hat noch einen sehr weiten Weg vor sich.“

Keira Knightley Facts:

Keira Knightley schaffte 2002 mit dem Film „Kick It Like Beckham“ den Durchbruch.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos