Robert Pattinson: Verfolgt und auf der Flucht!

Robert Pattinson - 65th Annual Cannes Film FestivalKaum ein Promi ist so oft unverschuldet in der Klatschpresse zu finden wie er! Robert Pattinson kann seinen Erfolg immer noch nicht begreifen und wird sich wahrscheinlich auch nie mehr daran gewöhnen können. Der britische Schauspieler ist sich auch nicht im Klaren darüber, was den Hype um die „Twilight“-Saga und seine Person überhaupt ausgelöst hat. Laut dem Onlinedienst „contactmusic.com“ sagte er einmal dazu:

„Ich bin nicht sicher, was es ist. Ich werde später wahrscheinlich realisieren, wie ich das Ganze ein bisschen besser hätte kontrollieren können. Aber im Moment bin ich noch immer wie ein Reh im Scheinwerferlicht.“ Diese Rolle hat er seitdem auch nie wieder verlassen, denn wo andere Stars Skandale provozieren müssen um in der Presse eine Rolle zu spielen, da denken sich die Medien über ihn auch immer wider neue Geschichten aus.

Robert Pattinson Facts:

Robert Pattinson wurde im November 2008 durch „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ über Nacht zum internationalen Star.

Foto: (c) Pixplanete / PR Photos