Sara Bareilles: Freudenschrei wegen Grammy-Nominierung!

Sara Bareilles - 2013 CNN Heroes: An All-Star TributeSo umstritten die Nominierungsliste in diesen Tagen auch ist, so sehr freut sich manch ein Künstler auch, auf ihr gelandet zu sein! Über ihre Grammy-Nominierung hat sich Sara Bareilles jedenfalls sehr lautstark gefreut. Ihr Platte „The Blessed Unrest“ geht in der Kategorie „Album des Jahres“ ins Rennen, und ihr Glück konnte die 34-Jährige kaum fassen, wie sie gegenüber MTV sagte:

„Es ist kein Geheimnis, dass es eine große Überraschung für mich war. Mein Manager rief mich an und ich lief in meinem Hotelzimmer rum und schrie mir die Seele aus dem Leib – und ich habe vielleicht meine Nachbarn dazu gebracht, dass sie den Sicherheitsdienst rufen wollten, weil sie sich vermutlich dachten, ‚Was passiert da mit dieser armen Frau?'“

Sara Bareilles hat starke Gegner:

Sara Bareilles tritt übrigens gegen Macklemore & Ryan Lewis („The Heist“), Taylor Swift („Red“), Kendrick Lamar („Good Kid, M.A.A.D City“) und „Daft Punk“ („Random Access Memories“) an.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.