Taylor Kitsch: Mittel gegen Liebeskummer!

Taylor Kitsch - "Lone Survivor" New York City PremiereWas tun, wenn das Herz schmerzt? Taylor Kitsch hat sich mit Sport von seinem Liebeskummer abgelenkt. Der Schauspieler trennte sich vor einigen Monaten von seiner Freundin, deren Identität nicht bekannt ist, und an dem Beziehungs-Aus hatte der 32-Jährige ziemlich zu knabbern. Er sagte der Zeitschrift „Man of the World“:

„Ich werde im nächsten Jahr nicht heiraten, so viel kann ich euch sagen. Hockey ist wie eine Therapie für mich. Ich hatte vor einer Weile eine schreckliche Trennung und das war die einzige Sache, die mir erlaubt hat, für eineinhalb Stunden nicht daran zu denken.“ Wahrscheinlich gilt das aber auch für jede andere Art der Ablenkung! Einfach auf andere, neue Ziele stürzen scheint das Mittel der Wahl zu sein.

Taylor Kitsch Facts:

Taylor Kitsch war übrigens zuletzt in „Savages“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos