„X-Men 2“ ohne Anna Paquin?

Anna Paquin - HBO "True Blood" Season 5 PremiereEigentlich war doch alles klar! Anna Paquin wird jetzt aber doch nicht in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ zu sehen sein. Die Schauspielerin stand zwar für den Film vor der Kamera, ihre Szenen als Mutantin Rogue fielen aber dem Schnitt zum Opfer. Regisseur Bryan Singer sagte „Entertainment Weekly“:

„Während des Schnitts wurde die Sequenz irrelevant. Es ist eine wirklich gute Sequenz und sie wird wahrscheinlich auf der DVD erscheinen, damit die Leute sie sehen können.“ Anna Paquin habe Verständnis für seine Entscheidung gehabt. Der Filmemacher meinte wörtlich: „Es ist sehr enttäuschend, aber sie ist sehr professionell und sie weiß, dass solche Sachen passieren, vor allem, wenn Material früh im Produktionsprozess gedreht wird. Filme entwickeln sich.“

„X-Men“ im Kino:

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ kommt hierzulande übrigens voraussichtlich im Mai 2014 in die Kinos.

Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos