Aaron Eckhart: Drei Stunden in der Maske!

Aaron Eckhart - 71st Annual Golden Globe AwardsFür den Film „I, Frankenstein“ hat Hauptdarsteller Aaron Eckhart einige Dinge durchmachen müssen – vor allem in der Maske. Nicht gerade eine leichte Aufgabe! Immerhin musste er in ein Monster verwandelt werden, das aus verschiedenen Menschenteilen zusammengesetzt wurde. Ein durchaus aufwendiges Kostüm. Der „New York Post“ sagte Aaron Eckhart zu der nötigen Prozedur:

„Jeden Tag waren drei Stunden in der Maske nötig, um die Sachen aufzutragen. Narben und Nähte zu machen, Perücken aufkleben. Wenn man in den Spiegel sah, dachte man sich, ‚Oh, Gott…‘ und wollte es innerhalb von zehn Sekunden wieder abreißen und nach Hause gehen.“

Aaron Eckhart im Kino:

„I, Frankenstein“ mit Aaron Eckhart in der Hauptrolle läuft übrigens am kommenden Donnerstag (23.01.) in den deutschsprachigen Kinos an.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos