„Die Pilgerin“ mit Lucas Prisor und Josefine Preuß

Josefine Preuß als Tilla" und Lucas Prisor als ihr Verlobter "Damian"Es wird mal wieder Zeit für einen ganz großen Fernsehfilm. Heute hat das Warten ein Ende! Mit dem historischem Abenteuerfilm „Die Pilgerin“ startet das ZDF ins neue Jahr. Erzählt wird die aufregende Geschichte der jungen Tilla (Josefine Preuss), die sich im 14. Jahrhundert gegen alle Widerstände auf den gefährlichen Weg nach Santiago de Compostela macht. Dafür muss sie aber auch einiges auf sich nehmen! Als Mann verkleidet trotzt sie den zahlreichen Gefahren auf der riskanten Reise, um den letzten Willen ihres Vaters zu erfüllen.

Die Produktion zeigt nicht nur wunderbare Landschaften, auch einige Kampfszenen haben den Machern alles abverlangt. Neben Josefine Preuß spielen Jacob Matschenz, Volker Bruch, Friedrich von Thun, Dietmar Bär, Sebastian Hülk, Lucas Gregorowicz, Ernst Stötzner, Roeland Wiesnekker, Stipe Erceg, Lucas Prisor und Laura de Boer.

Zum Inhalt: Die junge, freiheitsliebende Tilla Willinger führt als Tochter eines wohlhabenden Kaufherrn in der Freien Reichsstadt Tremmlingen ein behütetes Leben. Das ändert sich schlagartig, als ihr Vater stirbt. Ihr ehrgeiziger Bruder Otfried löst als erstes ihre vom Vater geplante Verlobung mit Damian, dem Erben des Bürgermeisters Laux. Er zwingt sie stattdessen zur Heirat mit seinem neuen Bundesgenossen im Stadtrat, dem durchtriebenen Veit Gürtler. Otfried selbst nimmt die zarte Radegund, Veits Nichte, zur Frau, um die neue Allianz zwischen den Gürtlers und den Willingers zu festigen. Er weigert sich außerdem, das Testament des gehassten Vaters umzusetzen. Dieser hatte aus drängender Sorge um sein Seelenheil verfügt, dass nach seinem Tod sein Herz nach Santiago de Compostela gebracht werden soll. Als Tillas neuer, brutaler Ehemann Veit noch in der Hochzeitsnacht stirbt, flieht sie mit dem einbalsamierten Herzen des Vaters im Gepäck aus der Heimatstadt. Als Junge „Moritz“ verkleidet schließt sie sich einer zusammengewürfelten Pilgergruppe an…

„Die Pilgerin“ – Sendetermine:

Der Zweiteiler, der nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Iny Lorentz entstand, wird am Sonntag, 5. Januar, und am Montag, 6. Januar 2014, jeweils um 20.15 Uhr gezeigt.

Foto: (c) ZDF und Jirí Hanzl

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.