„Gnarls Barkley“: Cee-Lo Green wundert sich!

CeeLo Green - "The Voice" Season 5 Top 12Cee-Lo Green ist ziemlich überrascht davon, dass er immer wieder nach „Gnarls Barkley“ gefragt wird. Der Musiker hat zusammen mit Produzent Danger Mouse das Projekt 2005 gegründet und bislang zwei Alben auf den Markt gebracht. Im Interview mit dem „Rolling Stone“ sagte Green jetzt:

„Ich habe die Wichtigkeit oder die Erwartung auf ein neues Album nicht erkannt – bis vor kurzem. Ich war um 5.45 Uhr am Flughafen von Atlanta und ein Typ von TMZ fragte mich, ob ich an einem weiteren Album von ‚Gnarls‘ arbeiten würde. Und ich meinte, ‚Ja, nächstes Jahr.‘ Ich war ein wenig schroff, denn ich wollte so früh noch gar nichts damit zu tun haben – aber das verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Und ich dachte mir, ‚Wow, okay. Die Leute interessiert immer noch, was wir daraus machen können.‘ Und ich auch. ‚Gnarls Barkley‘ ist ein Alter Ego und manchmal so etwas wie eine außerkörperliche Erfahrung.“

„Gnarls Barkley“ Facts:

Das letzte Album von „Gnarls Barkley“ erschien 2008 und trägt den Titel „The Odd Couple“.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.