Jason Derulo: Erfahrung lässt ihn reifen!

Jason Derulo - Y 100 Jingle Ball 2013 at the BB&T Center in SunriseEigentlich war es kein schönes Erlebnis: Jason Derulo ist inzwischen allerdings sehr viel reifer als noch vor einigen Jahren. Dazu beigetragen hat ausgerechnet sein Halswirbelbruch, den er sich 2012 bei seinen Tourvorbereitungen zugezogen hatte. Dem US-Magazin „OK!“ sagte der Sänger:

„Das war eine sehr verrückte Erfahrung, denn du denkst nie darüber nach, dass du dir das Genick brechen könntest. Aber ich habe eine Menge dadurch gelernt, und ich habe das Gefühl, dass ich dadurch wirklich erwachsen geworden bin. Das Leben ist ein wenig anders geworden, ich nehme die Momente nicht mehr als selbstverständlich hin, und die Entwicklung ist wirklich cool gewesen. Seitdem habe ich diese Top-Ten-Platzierungen, eine Nummer eins, und mir geht es wirklich gut.“

Jason Derulo Facts:

Im September 2013 meldete sich Jason Derulo mit dem Album „Tattoos“ zurück. Seine Single „Talk Dirty“ eroberte Platz eins in Deutschland.

Foto: (c) A. Gilbert / PR Photos