Jonah Hill: „The Wolf of Wall Street“ musste sein!

Jonah Hill - "The Wolf of Wall Street" New York City PremiereEine Niederlage wollte er einfach nicht riskieren! Jonah Hill hat sich auf sein Vorsprechen für „The Wolf of Wall Street“ akribisch vorbereitet. Der Schauspieler wollte unbedingt eine Rolle in dem neuen Film von Martin Scorsese. Er sagte in der „Daily Show“ zu dem Thema:

„Ich weiß, wer dieser Kerl in der Gesellschaft ist. Ich denke, er verkörpert vieles, was falsch an dieser Gesellschaft ist und ich wollte wirklich Teil davon sein und das zeigen und zu Leben erwecken. Ich wollte ihm (Scorsese) zeigen, was ich kann, anstatt ihn auf Händen und Knien anzubetteln.“ Wir werden im Kino dann selber sehen wie er seine Rolle mit Leben zu füllen vermochte!

Jonah Hill im Kino:

„The Wolf of Wall Street“ kommt im deutschsprachigen Raum übrigens am 16. Januar in die Kinos.

Foto: (c) Debby Wong / PR Photos