Benedict Cumberbatch findet sich nicht schön

Benedict Cumberbatch - "Star Trek Into Darkness" New York City PremiereSeine weiblichen Fans werden es sicherlich ganz anders sehen. Benedict Cumberbatch empfindet es als Segen, dass er keine typische Schönheit ist. Der britische Schauspieler ist ganz froh darüber, dass er so aussieht, wie er eben aussieht. Im Interview mit „Digital Spy“ scherzte Benedict Cumberbatch zu dem Thema:

„Es ist ein Segen, ein schräges Gesicht zu haben, irgendwo zwischen einem Otter und etwas, was Menschen vage attraktiv finden. Oder einfach nur ein Otter, der irgendwie attraktiv ist.“

Benedict Cumberbatch Facts:

Benedict Cumberbatch schaffte durch seine Rolle in „Sherlock“ den Durchbruch. In Großbritannien lief gerade die dritte Staffel der Mini-Serie. In Deutschland wird die Serie voraussichtlich am 08. und 09. Juni in der ARD zu sehen sein.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos