Jake Bugg unterrichtet

Jake Bugg - Serpentine Gallery Summer Party 2013Er ist noch so verdammt jung! Jake Bugg gibt Unterricht im Songschreiben. Der britische Musiker gibt von 17. bis 21. Februar einen Kurs für 16- bis 18-jährige Jugendliche in der Royal Albert Hall in London. Jake Bugg sagte selber dazu:

„Ich fühle mich wirklich geehrt, diesen Workshop in der Royal Albert Hall zu geben. Wir brauchen solche Initiativen, um junge Musiker zu inspirieren. Das wird auch das erste Mal, dass ich in der Royal Albert Hall performe. Das ist so ein ikonischer Veranstaltungsort und so viele meiner Idole, die mich inspiriert haben, haben dort performt. Ich kann nicht glauben, dass ich in ihre Fußstapfen trete.“

Jake Bugg auf die Ohren:

Jake Bugg brachte übrigens zuletzt 2013 das Album „Shangri La“ auf den Markt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos