Jennifer Lawrence: David O. Russell brachte sie zum weinen

Jennifer Lawrence - 71st Annual Golden Globe AwardsEr ist einfach begeistert! Regisseur David O. Russell ist sofort von Jennifer Lawrence fasziniert gewesen. Als die Schauspielerin für „Silver Linings“ vorsprach, war er schon nach wenigen Minuten von ihrem Talent überzeugt. Der Filmemacher sagte laut „contactmusic.com“ über Jennifer Lawrence:

„Ich bat sie zu weinen und sie hat mich zum Weinen gebracht. Sie hat geweint, also holte sie sich ein Taschentuch aus dem Badezimmer. Sie meinte, ‚Ah! Da ist eine gigantische Spinne im Badezimmer!‘ Sie imitierte, wie die Spinne sich bewegte, als sie versuchte, sie zu attackieren. Das hat mich mehr als alles andere fasziniert. Sie war anders als alle, die ich jemals gesehen habe.“

Jennifer Lawrence Facts:

Jennifer Lawrence gewann für „Silver Linings“ übrigens den Oscar als „Beste Hauptdarstellerin“. In diesem Jahr könnte sie für „American Hustle“ von David O. Russell den Academy Award als „Beste Nebendarstellerin“ gewinnen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.