Michael Stipe zieht nach Berlin

Michael Stipe soll seine Zelte in Berlin aufgeschlagen haben. Der ehemalige „R.E.M.“-Frontmann wurde bei der derzeit laufenden Berlinale auf verschiedenen Events in der deutschen Hauptstadt gesichtet. Und wie die „New York Post“ berichtet, versucht der 54-Jährige sein Penthouse im Big Apple seit einiger Zeit zu verkaufen und möchte angeblich mit seinem Partner Thomas Dozol in Berlin leben.

Michael Stipe Facts:

Michael Stipe ist nach eigener Aussage übrigens nur zu 80 Prozent schwul.