Taylor Swift: „The Vamps“ loben sie in den Himmel

Taylor Swift - "Romeo and Juliet" Los Angeles Premiere„The Vamps“ kommen aus dem Schwärmen über keine Geringere als Taylor Swift gar nicht mehr heraus. Die vier Jungs waren bei den Shows der 24-Jährigen in London als Vorband im Programm, und sie können nur Gutes über die Sängerin sagen. Immerhin lud Taylor Swift die Band auch zu sich zum Essen ein, und James McVey sagte gegenüber „Splash News“ über ihre Kochkünste:

„Es war so bezaubernd, und es gab sehr gutes Essen, sie ist eine sehr gute Köchin.“ Und Bandkollege Tristan Evans fügte hinzu: „Sie ist ein liebenswerter Mensch, und es war großartig, mit ihr Zeit zu verbringen. (…) Sie ist so bodenständig und normal, es ist einfach cool, mit ihr abzuhängen.“

Taylor Swift ist Solo!

„The Vamps“-Sänger James McVey dementierte übrigens erst Gerüchte, dass Taylor Swift und er mehr als nur Freunde seien.

Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.