Andrew Garfield: Spiderman auch zwischen den Beinen ein ganzer Kerl?

Andrew Garfield - "The Amazing Spider-Man" Los Angeles PremiereWorüber sich mancher Schauspieler Gedanken machen muss ist schon lustig: Auch ein Superheld sorgt sich eben darum, wie sein Gemächt in seinem Kostüm rüberkommt. So hat jetzt Andrew Garfield verraten, dass er sich auch damit beschäftigt hat, wie der kleine „Spiderman“ in dem hautengen Kostüm am besten eine gute Figur macht. Bei einem Promotermin für „The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro“ sagte Andrew Garfield laut „Showbizspy“ zu dem pikanten Thema:

„Das bedarf vieler Abwägungen, denn du möchtest ja nicht, dass es überwältigend ist, aber auch nicht, dass es wenig berauschend ist. Du möchtest nicht, dass es bedrohlich wirkt, aber eben auch nicht – das Gegenteil von bedrohlich. Also ja, es gibt Gedanken darüber, aber letztlich musst du darauf vertrauen, dass das, was du hast, genug ist.“

Andrew Garfield im Kino:

„The Amazing Spider-Man 2“ kommt am 17. April in die Kinos. Die Titelrolle spielt wieder Andrew Garfield.

Foto: (c) Glenn Harris / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.