Arnold Schwarzenegger zu alt für „Terminator“?

Arnold Schwarzenegger - World Premiere of Rocky Balboa - Gruman's Chinese TheaterIst er zu alt für diese Rolle? Arnold Schwarzenegger selber sieht kein Problem darin, dass er seit seinem letzten Auftritt als Terminator deutlich gealtert ist. Immerhin war der Schauspieler zuletzt 2003 in „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ als T-800 zu sehen. Dass er im fünften Teil der Franchise als sichtbar ältere Version zu sehen sein wird, macht ihm kein Kopfzerbrechen. Der 66-Jährige Arnold Schwarzenegger sagte MTV zu dem Thema:

„Der Charakter ist so geschrieben, dass eine Maschine untendrunter steckt. Dieses Metall-Skelett. Aber darüber ist menschliches Fleisch. Und das Fleisch des Terminators altert, genau wie menschliches Fleisch. Vielleicht nicht so schnell. Aber es altert definitiv.“

Arnold Schwarzenegger im Kino:

„Terminator 5“ soll übrigens 2015 in die Kinos kommen. Für den Film haben unter anderem auch Emilia Clarke, Jai Courtney und Jason Clarke unterschrieben.

Foto: (c) Glenn Harris / Photorazzi