Deutsche Album-Charts: Helene Fischer behauptet den ersten Platz

Deutsche Album-Charts: Helene Fischer behauptet den ersten Platz - Musik NewsPharrell Williams muss sich mit einem zweiten Platz in den deutschen Album-Charts zufrieden geben. Seine Platte „G I R L“ wird wie schon in der Woche zuvor von Schlagerkönigin Helene Fischer mit „Farbenspiel“ geschlagen. Bronze erhält der Multiinstrumentalist Mike Oldfield mit seinem mittlerweile 25. Studioalbum „Man On The Rocks“. Direkt dahinter platziert sich „Luxuslärm“ mit „Alles was du willst“, die es bisher noch nie so weit nach vorne geschafft haben.

Außerdem kann sich Madeline Juno mit ihrem Debütalbum „The Unknown“ über ihre erste Chartplatzierung freuen. Den ESC-Vorentscheid konnte sie zwar nicht für sich entscheiden, aber in den Album-Charts steigt auf Anhieb auf Platz 24 ein. Wie „musikmarkt.de“ unter Berufung auf media control berichtet, macht in dieser Woche „Bad Blood“ von Bastille bemerkenswerte Sprünge nach vorne. Sie kämpften sich von Platz 52 auf Rang 34.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.