Deutsche Single-Charts: Pharrell Williams bleibt oben

GQ Men of the Year Awards 2013 - ArrivalsAn Pharrell Williams und seinem Hit „Happy“ gibt es kein Vorbeikommen. Auch in dieser Woche steht er mit dem Song auf Platz eins der deutschen Single-Charts. Das berichtet „musikmarkt.de“ unter Berufung auf media control.

Auch sonst hat sich diese Woche wenig in den Single-Charts getan, so ist beispielsweise der beste Neueinsteiger erst auf Platz 25 zu finden: „Coldplay“ mit ihrem Track „Magic“. Zudem sind die „Mighty Oaks“ mit ihrem Song „Brother“ auf der 69 eingestiegen. Für Adel Tawil reicht es mit seiner neuen Single „Weinen“ in dieser Woche nur für Rang 69. Kleiner Trost: Sein Song „Lieder“ ist dafür auf Platz zwölf zu finden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos