Deutsche Single-Charts: „Unheilig“ ist unter den Top Ten

Deutsche Single-Charts: "Unheilig" ist unter den Top Ten - Musik„Unheilig“ sind diese Woche die Neueinsteiger der Woche, sie sind mit „Als wär’s das erste Mal“ auf Anhieb auf die Zehn katapultiert worden. Das haben sie sicher auch dem ESC-Vorentscheid zu verdanken, schließlich sind auch die Gewinner „Elaiza“ mit „Is It Right“ unter den besten 50. Vom Thron gestoßen wurde dieses Mal Pharrell Williams. Statt „Happy“ steht nun Mr. Probz mit „Waves“ (Robin Schulz Remix) an der Spitze. Zuletzt rangierte der Song auf dem zweiten Rang.

Wie „musikmarkt.de“ unter Berufung auf media control berichtet, ist Kylie Minogue mal wieder in den Charts dabei, denn ihr neuer Track „Into The Blue“ steht auf Platz 31. Auch „Linkin Park“ feat. Rakim gehört zu den besten Neueinsteiger, ihre Single „Guilty All The Same“ findet man auf der 32. Außerdem machte Sean Paul mit „Hey Baby“ einen Sprung auf Platz 68.

Foto: (c) Karsten Lauer / FirstNews

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.