DSDS 2014: Die TOP-10 sind gefunden!

v.l.: Daniel Ceylan, Aneta Sablik, Meltem Acikgöz, Sophia Akkara, Larissa Joyce Melody Haase und Vanessa Valera Rojas. Unten, v.l.: Richard Schlögl, Enrico von Krawczynski, Alessandro Di Lella und Christopher SchnellAm gestrigen Samstag ging der Recall von „Deutschland sucht den Superstar“ auf Kuba zu Ende. Jetzt stehen also zumindest 10 Kandidaten fest, die sich in den kommenden Wochen LIVE behaupten müssen. 4,22 Millionen (13,4 % MA) sahen das Einzelsingen der Kandidaten bei DSDS und die spannende Entscheidung der Jury. Kein schlechtes Ergebnis!

10 Kandidaten wurden von Dieter Bohlen, Prince Kay One, Mieze Katz und Marianne Rosenberg in die Top 10 gewählt und sind fest in den Live-Challenge-Shows, die am nächsten Samstag, den 29. März, 20.15 Uhr starten. Zudem wählte die Jury 5 Kandidaten aus, von denen 2 von den Zuschauern noch eine Chance bekommen sollen, in den Liveshows anzutreten. Mal sehen wer das Rennen machen wird!

Die Top 10 Kandidaten, die sicher in den DSDS Live-Challenge-Shows antreten:

Alessandro Di Lella (21) Azubi Einzelhandelskaufmann aus Ludwigsburg
Aneta Sablik (24) Studentin aus Gelting (Bayern)
Christopher Schnell (26) Immobilienmakler aus Hamburg
Daniel Ceylan (28) Teilzeitjobber aus Meschede
Enrico von Krawczynski (19) Azubi Medientechnologe aus Berlin
Melody Haase (20) Kinderanimateurin aus Berlin
Meltem Acikgöz (24) Systemgastronomie-Angestellte aus Dillingen
Richard Schlögl (25) Leitender Angestellter einer Personalagentur aus Gratkorn (Österreich)
Sophia Akkara (20) Jura-Studentin aus Wabern (Schweiz)
Vanessa Valera Rojas (23) Kinderbetreuerin aus Tornesch

Die 5 Wackelkandidaten – die sich dem Zuschauervoting stellen:

Angelo Bugday (22) Angestellter im Schlüsseldienst aus Herford
Maxi Perez-Bursian (20) Studentin aus Murcia (Spanien)
Yasemin Kocak (20) Assistentin der Geschäftsführung im Eventbereich aus Norderstedt
Elif Batman (18) Schülerin aus Melle
Anita Latifi (18) Schülerin aus Wuppertal

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.