Eddie van Halen bei „Kiss“?

Gene Simmons hat nach langer Zeit das Gerücht bestätigt, dass Eddie van Halen beinah bei „Kiss“ angeheuert hätte. Anfang der 80er wollte der Gitarrist bei „Van Halen“ aussteigen, wie Simmons jetzt im Interview mit „Guitar World“ verriet:

„Er war so unglücklich darüber, wie er und [David Lee] Roth miteinander auskamen – oder nicht auskamen. Er konnte das nicht ertragen. Und die Drogen griffen um sich. Eddie sagte, ‚Ich möchte bei Kiss mitmachen. Ich möchte nicht mehr mit Roth kämpfen. Ich habe es satt und genug davon.‘ Aber ich sagte ihm, ‚Eddie, da gibt es nicht genügend Platz. Du musst in einer Band sein, in der du die Musik bestimmst. Du wirst bei Kiss nicht glücklich.‘ Ich habe ihm das ausgeredet. Es passte nicht.“

„Van Halen“ Facts:

David Lee Roth verließ 1985 „Van Halen“ und wurde durch Sammy Hager ersetzt. Seit 2007 ist Roth wieder Sänger der Band.