„Rolling Stones“ sagen Gig in Perth ab!

"Rolling Stones" sagen Gig in Perth ab! - MusikDie „Rolling Stones“ haben ihren geplanten Auftritt in Perth, Australien kurzfristig abgesagt. Es wird vermutet, dass dies mit dem Tod von Mick Jaggers Lebensgefährtin L’Wren Scott zusammenhängt. Diese wurde gestern (17.03.) tot in ihrer Wohnung in New York aufgefunden. Heute (18.03.) cancelte die Band nun ihr morgiges Konzert. Dazu steht auf der „Facebook“-Seite der „Stones“ zu lesen:

„Frontier Touring und Concert West bedauern mitzuteilen, dass das ‚The Rolling Stones‘-Konzert in Perth am Mittwoch, 19. März 2014, nicht wie geplant stattfinden wird. Im Moment sind keine weiteren Informationen erhältlich. Ticketbesitzer werden gebeten, ihre Karten bis zur Bekanntgabe weiterer Einzelheiten zu behalten.“

Mick Jagger und L’Wren Scott Facts:

Mick Jagger und L’Wren Scott waren seit 2002 ein Paar. Die Designerin starb gestern (17.03.) im Alter von 49 Jahren. Es wird vermutet, dass sie Selbstmord beging.

Foto: (c) Sylvain Gaboury / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.