Shailene Woodley ohne Besitz

Shailene Woodley - Elle Magazine 20th Annual "Women In Hollywood" EventEin Experiment, welches ihr offenbar nicht geschadet hat! Shailene Woodley ist zwei Monate ohne zu Hause gewesen. Die Schauspielerin entsagte nach den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film „Divergent – Die Bestimmung“ all ihren materiellen Besitztümer. In einer amerikanischen „Late Night“-Show sagte Shailene Woodley jetzt:

„Ich bin herumgereist und habe Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbracht. Ich habe fast alles verkauft, was ich besitze. Ich habe mein Handy verscherbelt. Mein Leben hat in eine Tragetasche gepasst und ich habe einfach zwei Monate lang Couch-Surfing betrieben. Es war großartig!“ Für den Mut, das wirklich zu tun, muss man ihr einfach ein wenig Respekt aussprechen!

Shailene Woodley Facts:

Shailene Woodley ist ab 10. April in der Bestsellerverfilmung „Divergent – Die Bestimmung“ in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Foto: (c) Janice Ogata / PR Photos